Zurück zu allen Events

Graustufen Podcast


  • Cafve Kopernikusstraße 14 Hannover, NDS Germany (Karte)
59755531_2414849961870810_9013048626535989248_o.jpg

Wir, das hannoversche Designstudio Bureau Bordeaux, kehren mit dem GRAUSTUFEN Podcast zurück auf die Bühne: Den Abschluss der ersten Staffel feiern wir mit einer Abendveranstaltung im Hafven. Im Rahmen der bundesweiten Woche der Sprache und des Lesens geht es uns an diesem Abend um den gestalterischen Blick auf das Buch: Wie beeinflussen Schrift und Gestaltung unser Lesen? Wo verschwimmen die Grenzen zwischen Text, Zeichen und Bild?

—————————————

Am 25. Mai bringen wir unseren Podcast GRAUSTUFEN nochmals auf die Bühne. Thimm Bubbel (Kommunikationsdesigner) und Benjamin Behrendt (Kommunikationsdesigner, Illustrator und Comic-Zeichner) begegnen im Interview zwei Gestalterpersönlichkeiten:

Vera Burmester / http://veraburmester.de/ (Freie Künstlerin, Buchbinderin und Vorleserin)

David Turner / https://www.behance.net/turnerdavice03 (Schriftgestalter und Kalligraph)

Im Anschluß an die Gesprächsrunde gibt es Drinks von der Bar und Live-Musik frisch vom Plattenteller: Jizzo und Flowo servieren Disco und elektronische Musik zwischen Italo, über New Beat bis zu (Proto-) House.

—————————————

ÜBER DEN GRAUSTUFEN PODCAST

Designkultur steht eher selten im Fokus eines öffentlichen Diskurses. Obwohl Gestaltung den Alltag unserer Gesellschaft mitprägt, wird außerhalb der Fachmedien zu selten über Designthemen berichtet und verhandelt. Die Folge ist ein fehlendes Bewusstsein für das Wesen und die Geschichte der Bilder, Zeichen und Dinge, die uns umgeben. Wir, als Kommunikationsdesigner und Fotografen des Designstudios »Bureau Bordeaux«, entwickeln mit unserem Podcast »Graustufen« ein hörbares Magazin für Design und Gesellschaft. Jede Ausgabe widmet sich einem Thema, das wir gemeinsam mit Gestaltenden und Persönlichkeiten aus der Kultur- und Kreativ-Szene diskutieren und erkunden wollen.

GRAUSTUFEN wird gefördert aus Mitteln des Innovationsfonds des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover.

DIE WOCHE DER SPRACHE UND DES LESENS ist ein Projekt des Vereins Aufbruch Neukölln, das im Rahmen des Programms Demokratie leben! vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Weitere Veranstaltungen gibt es auf https://www.wortlaut-hannover.com

Samstag, 25. Mai 2019

19 h, Cafve

Eintritt frei

 
Frühere Events: 25. Mai
The Breakfastclub
Späteres Event: 27. Mai
Workshop – Metall MIG/MAG Schweissen