Zurück zu allen Veranstaltungen

Yin Yoga mit Thomas

yogi 2.jpg

Startup, IOT, Digitalisierung, Web Entwicklungen, Entrepreneurship und Innovation sind die Themen des Hafven´s. Um dabei erfolgreich zu sein braucht es viele Stunden vor dem Computer. Das Problem: Die Evolution ist leider nicht schnell genug um unsere Körper und Gehirne an die Mr. Burns Haltungen und die schnelllebige Zeit anzupassen. Außerdem ist immer noch nicht klar, wen das selbstfahrende Auto nun aus ethischer Sicht als erstes umfahren soll.

Die 2000 Jahre alten östlichen Traditionen versprechen Antworten für viele westliche Probleme.
                                                          
Werte, Philosophie, Bewegung, Gesundheit verspricht Yoga. Was auf den ersten Blick wie eine Gegenmaßnahme der Krankenkassen gegen Rückenschmerzen aussieht ist weitaus mehr als das. Immer mehr Studien zeigen evident das Yoga ein ganzheitliches Konzept für den Menschen ist.
 
Ich möchte einen Teil dieses Konzeptes im Hafven unentgeltlich als Teil meiner Yogalehrer Ausbildung anbieten, mit dem Ziel der Entspannung und Körperwahrnehmung.
 
An 4 Abenden werde ich Yin Yoga Stunden geben, die das Ziel der Entspannung und zur Ruhe kommen haben. Dabei wird der Körper und speziell die Faszien durch passive Haltungen gedehnt und mobilisiert. Gleichzeit wird das Loslassen von Gedanken geübt, da die Stellungen 3-5 Minuten gehalten werden und man viel Zeit „hätte“ über die Einkäufe nachzudenken. Die Klassen sind für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene geeignet.

Thomas

Spätere Veranstaltung: 30. August
Sticken für Einsteiger*innen