Zurück zu allen Veranstaltungen

Flip-Dots für Anfänger

Flip-Dot-Anzeigen begeistern durch ihre Mechanik, das Arbeitsgeräusch, die gute Ablesbarkeit und ihre energiesparende Technik. Da sie einen aufwändigen mechanischen und elektronischen Aufbau haben, wurden sie durch die LED-Technik abgelöst.

In diesem Workshop kann jeder einmal mit dieser charmanten Technik spielen. Jedem Teilnehmer wird für die Kursdauer ein funktionsfähiges Flip-Dot Display zur Verfügung gestellt. Programmiert wird per Arduino-IDE - die sollte man vorher am besten schon einmal auf seinen Laptop aufgespielt haben - weitere Kenntnisse sind nicht nötig. Nach einer kurzen Einführung in die Flip-Dot Technik werden die vorliegenden Beispielprogramme gemeinsam ausprobieren. Auf dieser Basis können anschließend eigene Ideen generiert und umgesetzt werden. Programmiert Eure eigene Flip-Dot Uhr mit Textmessages - lasst "Convays Game of Life" flippen.

Flip-Dot Module können natürlich bei mir erworben werden. In der Holzwerkstatt oder am Lasercutter baut Ihr Euch dann vielleicht noch ein kreatives Gehäuse dazu?

Der Workshop findet im IdeaSpace statt.

Bei Fragen meldet euch bei rainer@radow.org

Frühere Veranstaltung: 8. April
Hafven Community Marathon-Staffel
Spätere Veranstaltung: 12. April
Die Werkstattsprechstunde