Upcycling Sonnensegel

Eine Weiterentwicklung für den geodätischen Dome auf der Hafven Sonnenterasse: Ein Sonnensegel aus dem recycleten Hafven Fassadenbanner.

Im letzten Jahr entstand die geodätische Kuppel als Installation auf der Hafven Sonnenterasse (im Rahmen von einem Community Workshop zusammen mit unserem Partner Festool). Damit dieser Ort auch bei starker Sonne zum Arbeiten genutzt werden kann, musste ein Sonnensegel installiert werden.

 
Bild.jpeg

In der Open Protoyping Session wurde die Idee dann wieder aufgegriffen. Es entstand die Idee, unterschiedliche Materialien hinter die Struktur im geodätischen Dome zu hinterlegen. Daraufhin wurden unterschiedliche Ideen für Materialien und Muster disskutiert. Auch das bedrucken diverser Gewebematerialien wurde angedacht.

Die Lösung bestand letztendlich in einem alten, aber großen Banner, dass während der Bauzeit an der Hafven Fassade gehangen hat. Hieraus wurden dreieckige Stücke geschnitten. Die Kanten wurden umgenäht und mit Ösen versehen. Diese wurden in die freien Dreiecke im Dome eingesetzt.

Project-Owner:
Nikolai Reichelt


Contributer:
Nikolai, Mago

#geodaetischerdome #upcycling #sonnenschutz