Hafven Roboter

Update vom Treffen am 14.06.2019

  • Der Hafven spendiert die erste Finanzierung zum Bau des TeleBots

  • Reinhard und Christoph stellen eine Einkaufsliste zusammen

  • Nächstes Treffen “Open Community Roboter Bauen” am 20. August ab 18.00uhr

Komponenten so far:


ROBODIROBO.png

Ergebnis aus der Prototyping Session vom 6.6.19
Die Community braucht einen Hafven Roboter!

Roboter als Modulare Experimentierplattform – 1. möglicher Meilenstein: Telepräsenz für Hafven Veranstaltungen

Was soll er können?
Wie soll er aussehen?
Wie baut man überhaupt einen Roboter?
Wie soll er heissen?

In der Open Prototyping Session am 6. Juni im MakerSpace arbeiteten 6 Leute konkret an dem Thema Hafvenroboter und sponnen erste Ideen.
Als Ergebnis der ersten Hafven Roboter Session kann man festhalten das sich das Team auf eine modulare Bauweise einigte.

Als unterstes Modul wird die Antriebseinheit mit Motor, Steuerung, Batterie und Rechner entstehen. Das Modul soll komplett selbst entwickelt werden. Auf dieses soll dann als erster möglicher Einsatzzweck, ein Tablet angebracht werden. So soll es möglich sein z.B. bei Hafven Veranstaltungen mittels der eingebauten Kamera live dabei zu sein. Spannend wäre sicherlich auch den Roboter während der Veranstaltung aus der Ferne zu bewegen.


Was sind die nächsten Schritte?

  • Roboter Bau und Dokumentation

  • Spaß haben

Meilensteine:

1. Fahrwerk: Motor, Motorsteuerrung, Abstandssensor, Akku

2. intelligente Navigation & Fernsteuerrung

3. Kopf: Tablet, Kamera, Ton, emotional interface

 

Project Owner:

Reinhard Henning & Christoph Zimmermann

 

#Twitch #telepräsenz #roboter #fahrendermülleimer #emotion #fpv #livestream #Lidar #IR Kamera #GPS #BLE #Beacon #Linefollow #ultraschall #QR #Blumengießen #Gesicht #mimik #7”Monitor #ladestation #12V #24V #Raspi #Arduino #ESP32 #Kleinteile #Odometer #Senorik #Sprachausgabe #KI #Roomba