Multitude — Werkschau


Foto: Sascha Wolters

Foto: Sascha Wolters

Am Freitag, 07.07.2017 findet ab 19 Uhr die Vernissage der Multitude — Werkschau einhergehend mit einer geöffneten Hafvenbar statt. 

Der Hafven verwandelt sich in eine Gallerie und bei (hoffentlich) gutem Wetter lässt sich nebenbei ein Getränk im Aussenbereich genießen!

Die Ausstellung ist folgend am Samstag, 08.07.2017 von 12-18 Uhr geöffnet.

Die Teilnehmenden von „Multitude“ beschäftigen sich mit neuen Perspektiven auf Identität und Bestimmung von Standort im kreativen Kontext.

Die gestalterische Auseinandersetzung mit der eigenen und einer gemeinsamen Identität fand in Workshops im Hafven entlang der Fragestellung: „Was bedeutet Heimat für mich?!“ statt.

Folgende Werke werden zu erleben sein:

Mira Jago »Krauts«
Andrea Wong »Black Box Home«
Hannes Bucholz »Himmel und Hecke«
Annabelle Bini »Fokuspokus«
Luyu Zou »utopos«
Anne Wendlandt »T.P.«
Simon Kux »Balkenheimat«
Katja Mamsin »die Hütte«

Wir freuen uns auf eine spannende Werkschau.

Multitude wird gefördert durch die Stiftung Niedersachsen, das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, die Region Hannover sowie Enjoyyourcamera.