UNTER EINEM DACH Netzwerkveranstaltung #1

Foto: Isabel Winarsch

Foto: Isabel Winarsch

ZUSAMMEN AN EINEM TISCH - Berufliche Qualifizierung, Weiter- und Ausbildung

Gesellschaft im Wandel - Wir brauchen neue Ideen für eine Willkommenskultur! Chancengleichheit fördern, Integration unterstützen und Perspektiven für Menschen mit Zuwanderungs- und Fluchtgeschichte schaffen

Gemeinsam Integration gestalten!

Für alle die aktiv an einer gelingenden Integration mitwirken möchten.

 # ZUSAMMEN AN EINEM TISCH - gestalten wir einen Abend voller interessanter Impulse, Begegnungen, Kommunikations- und Netzwerkmöglichkeiten!

 # ZUSAMMEN AN EINEM TISCH - kommen Menschen die hauptberuflich und ehrenamtlich für die Schaffung von nachhaltigen Perspektiven für Menschen mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte tätig sind.

Mit der Netzwerkveranstaltung möchten wir dazu einladen, dass sich Integrationsakteure und jene die sich diesem Thema annehmen wollen besser vernetzten, voneinander partizipieren und Informationen geneinsam bündeln und verbreiten.

Kurze Inputs für die Veranstaltung von ausgewählten Gästen, aus den Bereichen berufliche Qualifizierung, Weiter- und Ausbildung sowie sozialer und kultureller Integration, bieten eine gute Grundlage, um sich in lockerer Runde auszutauschen, kennenzulernen und im Bestfall Kooperation zu schließen.

Einen zusätzlichen Input und somit auch einen kleinen Ausblick in das Thema der nächsten Netzwerkveranstaltung 2 -  # ZUSAMMEN AN EINEM TISCH - Wohnraum ermöglichen, bietet die Initiative FLÜCHTLINGE WILLKOMMEN - WG - Leben auf Augenhöhe. 

# ZUSAMMEN AN EINEM TISCH - denken wir darüber nach, wie wir gemeinsam Strukturen schaffen können, um Menschen mit Zuwanderungs- und Fluchtgeschichte individuelle in ihren Fähigkeiten abzuholen, sie zu fördern und ihnen somit eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.

 # ZUSAMMEN AN EINEM TISCH wird unterstützt vom Paritätischen Wohlfahrtsverband.

 

Bei Rückfragen steht Iyabo Kaczmarek aus dem Veranstaltungstem gerne zur Verfügung.

Zu dieser Veranstaltung sind Besucher und Hafven Mitglieder herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos – um eine Anmeldung per Mail wird gebeten.